Akademie für orale Implantologie

Das Kompetenzzentrum für zahnimplantologische Patientenbehandlungen und Fortbildung von Zahnärzten im Vienna Competence Center

Ein über 50-köpfiges erfahrenes und eingespieltes Team widmet sich voll und ganz der Implantologie sowie komplexen chirurgisch-implantologischen Behandlungen auf höchstem Niveau, um bestmögliche medizinische Ergebnisse zu erzielen.

 

Seit Gründung im Jahr 2004 wurden 17.850 Patienten behandelt, knapp 25.790 Zahnimplantate gesetzt und etwa 4.370 Augmentationen (Maßnahmen zum Knochenaufbau) durchgeführt. Die Erfolgsrate aller bisher gesetzten Implantate liegt bei rund 96%.

 

Spezialisierungen:

  • Digitaler Workflow (3D-Röntgen, 3D-Intraoralscanner, computernavigierte Implantation) gewährleistet präzise und vorhersagbare Ergebnisse.
  • Computergeplante Eingriffe sowie minimalinvasive Therapie- und Chirurgieverfahren.
  • Sofortimplantation unmittelbar nach Zahnextraktion, um den natürlichen Zahnfleischverlauf zu erhalten.
  • Durch eigens entwickelte Abformverfahren erfolgt noch am gleichen Tag ein festsitzender provisorischer Zahnersatz.
  • Spezielles Implantationsverfahren zur Vermeidung von Knochenaufbauten

 

Es erwarten Sie medizinische Behandlungen auf höchstem technischen Niveau gepaart mit diskret und exklusiv gestalteten Wartebereichen. Eine persönliche Assistenz begleitet Sie durch Ihren „OP-Tag“ und kümmert sich um Ihr Wohlbefinden vom Betreten bis zum Verlassen der Klinik.

Lage

Akademie für orale Implantologie befindet sich im Zentrum von Wien, Parkgarage im Haus.

Kontakt

Lazarettgasse 19/ DG, 1090 Wien


Flughafen: Wien 25 km


Akademie für orale Implantologie

Anfrage senden

Durch das Abschicken Ihrer Anfrage stimmen Sie unserer Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren diese. Ihre Daten sind uns sehr wichtig!

2019 © Wirtschaftkammer Wien | Impressum