Privatklinik „Confraternität“

Exzellente Spitzenmedizin und fürsorgliche Pflege in familiärer Atmosphäre

Die Ursprünge dieser Klinik reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück, heute ist die Confraternität ein moderndes und hocheffizientes Privatspital, indem führende Spezialisten vieler Fachgebiete – hauptsächlich Professoren der Universitätsklinik – ihren Patienten Topmedizin in einem familiären Ambiente anbieten.

Abgesehen vom stationären Bereich gibt es in der Confraternität eine Tagesklinik, ein Ärztezentrum und ein Vorsorgezentrum. Präventivmedizin wird hier groß geschrieben, um Erkrankungen in einem möglichst frühen Stadium erkennen zu können.

 

Spezialisierungen:

Onkologie – Lungen, Magen-Darm-Trakt, Urologie, Hämatoonkologie
Männergesundheit: Urologie und Andrologie
Bewegungsapparat: Zentrum für Orthopädische Chirurgie, Zentrum für Sport- und Gelenkchirurgie, Zentrum für Fußchirurgie
Kardiologie: konservative Kardiologie, Herzkatheterlabor – invasive kardiologische Diagnostik und Therapie
Chirurgie: Abdominalchirurgie, Gefäßchirurgie, Adipositaschirurgie, Schilddrüsenchirugie, HNO, urologische Chirurgie, Gesichtschirurgie, Thoraxchirurgie, plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie
Augenheilkunde: Augenchirurgie

Sie erreichen die Klinik unter: international@pkj.at

Lage

Die Privatklinik „Confraternität“ liegt im Zentrum der Stadt, unweit vom Allgemeinen Krankenhaus Wien (AKH)

Kontakt

Skodagasse 32, 1080 Wien

+43 1 401145873

http://www.confra.at


Flughafen: Wien 25 km


Privatklinik „Confraternität“

Anfrage senden

Durch das Abschicken Ihrer Anfrage stimmen Sie unserer Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren diese. Ihre Daten sind uns sehr wichtig!

2019 © Wirtschaftkammer Wien | Impressum